Hiking auf den kanarischen Inseln!

——————

Wenn Sie aktiv die beeindruckenden Landschaften der Kanaren erleben möchten, sind Sie bei uns genau richtig!

Wir bieten ein breites Angebot an Aktivitäten in, mit und um die Natur der Inseln. Wandern, Trekking und Ausflüge in die Natur sind unsere Leidenschaft.

——————

Unter "Portofolio" finden Sie einige unserer Angebote für Gruppen und Individalreisende. Gerne stellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Vorstellungen zusammen.

"Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)

——————

Bitte haben Sie Verständnis, daß es aufgrund der Covid-19-Krise zu kurzfristigen Änderungen im Ablauf unserer Aktivitäten kommen kann. Bei Fragen stehen wir gerne telefonisch oder per Kontaktformular zur Verfügung.

Aktuelle Informationen vom kanarischen Fremdenverkehrsverband über Einreisebstimmungen etc. finden sie hier.

——————

News: Wanderlust !                                                                                    Jetzt auch individuelle Touren auf Anfrage ab 55,-€ pro Person.                   Unsere letzten Touren:

Teideblüte!

Von Mitte Mai bis Mitte Juni verwandelt sich die sonst karge, steinige Lavalandschaft im Teide-Nationalpark plötzlich in eine farbenfrohe Blütenlandschaft. Weiße Teideginster stehen wie gigantische Schneekugeln am Wegesrand, zarte Teideveilchen stecken ihre violetten Köpfchen aus dem staubigen Bimsgestein, gelbe Teiderauken malen gelbe Kissen auf die schwarze Lavaschlacke und meterhohe, rote Natternköpfe ragen wie rote Fackeln aus den Hängen. Ein grandioses Naturschauspiel.

Wir bringen sie zu den schönsten Blüteplätzen. Kontaktieren Sie uns gerne für eine individuelle Tour.

 

Zur Bildergalerie

Carrizales

Los Carrizales ist quasi die unbekannte Schwester von Masca. Während dort der Andrang oft groß ist, herrscht im benachbarten Carrizales eine himmlische Ruhe. Kaum ein Wanderer verirrt sich auf spektakulären Wanderwege um den Ort. Und das, obwohl sie landschaftlich Masca in nichts nachstehen.

Wanderung: Carrizal alto - Abache - Carrizal alto. (ca. 5km, +/- 350Hm)

 

Zur Bildergalerie

 

Chamorga - Draguillo

Sprichwörtlich am Ende der Welt. liegt ganz im Nordosten des Anagagebirge das Dorf der Drachenbäume Chamorga. Von hier aus llässt sich eine wunderschöne Panoramawanderung an die Nordküste nach El Draguillo oder zum Faro de Anaga unternehmen. Grandiose Ausblicke wechseln sich unterwegs mit dichtem Lorbeerwals ab.

Wanderung: Chamorga - El Draguillo. (ca. 10km, +200/-600m)

Mascaschlucht - Neu!

Nach 3-jähriger Schließung ist nun die Mascaschlucht endlich wieder begehbar. Wir haben es am letzten Samstag ausprobiert und waren begeistert! Zwar muß man sich nun über eine Reservierungszentrale für die ausschließlich am WE geöffnete Schlucht anmelden, doch der Weg durch das Felsenlabyrinth ist nach wie vor spektakulär.

Wende sie sich für Reservierungen gern unverbindlich bei uns.

Wanderung: Masca - Playa de Masca - Masca. (ca. 10km, +/- 700m)

 

Zur Bildergalerie